Springen zu:

Publikationen

2020

Roth, J. (2020). Inspiring learning and teaching of functional thinking by experiments with real and digital materials. In B. Barzel, R. Bebernik, L, Göbel, M. Pohl, H. Ruchniewicz, F. Schacht & D. Thurm (Eds.), Proceedings of the 14th International Conference on Technology in Mathematics Teaching – ICTMT 14: Essen, Germany, 22nd to 25th of July 2019 (S. 46-58). Essen: University of Duisburg-Essen. DOI: 10.17185/duepublico/48820

Hofmann, R. & Roth, J. (2020). Arbeiten mit Funktionsgraphen − Zur Diagnose von Fehlern und Fehlvorstellungen beim Funktionalen Denken. mathematica didactica, 43(1).

Bartel, M.-E. & Roth, J. (2020). Videos und Transkripte aus dem Lehr-Lern-Labor − Die Wahrnehmung von Studierenden. In B. Priemer & J. Roth (Hrsg.), Lehr-Lern-Labore − Konzepte und deren Wirksamkeit in der MINT-Lehrpersonenbildung (S. 299-315). Heidelberg: Springer Spektrum. DOI: 10.1007/978-3-662-58913-7_19

Roth, J. (2020). Theorie-Praxis-Verzahnung durch Lehr-Lern-Labore − Das Landauer Konzept der mathematikdidaktischen Lehramtsausbildung. In B. Priemer & J. Roth (Hrsg.), Lehr-Lern-Labore − Konzepte und deren Wirksamkeit in der MINT-Lehrpersonenbildung (S. 59-83). Heidelberg: Springer Spektrum. DOI: 10.1007/978-3-662-58913-7_5

2019

Walz, M. & Roth, J. (2019). Interventionen in Schülergruppenarbeitsprozesse und Reflexion von Studierenden − Einfluss diagnostischer Fähigkeiten. In A. Frank, S. Krauss & K. Binder (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2019 (S. 1099-1102). Münster: WTM-Verlag.

Hofmann, R. & Roth, J. (2019). Bedingen sich Aufgabendiagnose und videogestützte Prozessdiagnose gegenseitig bzw. lassen sie sich wechselseitig fördern? In A. Frank, S. Krauss & K. Binder (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2019 (S. 373-376). Münster: WTM-Verlag.

Enenkiel, P. & Roth, J. (2019). Der Einfluss von Feedback auf die Entwicklung diagnostischer Fähigkeiten von Mathematiklehramtsstudierenden. In A. Frank, S. Krauss & K. Binder (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2019 (S. 1087-1090). Münster: WTM-Verlag.

2018

Bartel, M.-E., Beretz, A.-K., Lengnink, K. & Roth, J. (2018). Prozessbegleitende Diagnose beim Mathematiklernen − Kompetenzentwicklung von Lehramtsstudierenden im Rahmen von Lehr-Lern-Laboren. MNU 71(6), S. 375-382. ISSN 0025-5866

Walz, M. & Roth, J. (2018). Die Auswirkung der prozessdiagnostischen Kompetenz von Studierenden auf deren Interventionen in Gruppenarbeitsprozesse von Schülerinnen und SchülernIn Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 1915-1918). Münster: WTM-Verlag.

Hofmann, R. & Roth, J. (2018). Von der Situation zum Graph und umgekehrt − Hindernisse und SchülervorstellungenIn Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 819-822). Münster: WTM-Verlag.

Enenkiel, P. & Roth, J. (2018). Diagnostische Fähigkeiten von Lehramtsstudierenden mithilfe von Videovignetten fördern − Der Einfluss von FeedbackIn Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 513-516). Münster: WTM-Verlag.

Bartel, M.-E. & Roth, J. (2018). Studierende bearbeiten Video- bzw. Transkriptvignetten. In Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 185-188). Münster: WTM-Verlag.

2017

Roth, J. (2017). Videovignetten zur Analyse von Unterrichtsprozessen (ViviAn) − Ein Entwicklungs-, Forschungs- und Lehrprogramm. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 (S. 1277-1280). Münster: WTM-Verlag.

Walz, M. & Roth, J. (2017). Professionelle Kompetenzen angehender Lehrkräfte erfassen − Zusammenhänge zwischen Diagnose-, Handlungs- und Reflexionskompetenz. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 (S. 1367-1370). Münster: WTM-Verlag.

Enenkiel, P. & Roth, J. (2017). Diagnosekompetenz mit Videovignetten fördern − Der Einfluss von Feedback. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 (S. 1351-1354). Münster: WTM-Verlag.

Bartel, M.-E. & Roth, J. (2017). Vignetten zur Diagnose und Unterstützung von Begriffsbildungsprozessen. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 (S. 1347-1350). Münster: WTM-Verlag.

Hofmann, R. & Roth, J. (2017). Fähigkeiten und Schwierigkeiten im Umgang mit Funktionsgraphen erkennen − Diagnostische Fähigkeiten von Lehramtsstudierenden fördern. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 (S. 445-448). Münster: WTM-Verlag.

Hofmann, R. & Roth, J. (2017). Assessment of students’ thinking when working with graphs of functions − Promoting pre-service teachers’ diagnostic competence. In T. Dooley & G. Gueudet (Eds.). Proceedings of the Tenth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME10, February 1-5, 2017) (pp. 3524-3531). Dublin, Ireland: DCU Institute of Education and ERME.

Bartel, M.-E. & Roth, J. (2017). Diagnostische Kompetenz von Lehramtsstudierenden fördern − Das Videotool ViviAn. In J. Leuders, T. Leuders, S. Prediger & S. Ruwisch (Hrsg.): Mit Heterogenität im Mathematikunterricht umgehen lernen − Konzepte und Perspektiven für eine zentrale Anforderung an die Lehrerbildung (S. 43-52). Wiesbaden: Springer Spektrum.

2016

Hofmann, R. & Roth, J. (2016). Diagnostische Fähigkeiten von Lehramtsstudierenden mit Videos fördern − Fokus der Diagnose: Umgang der SchülerInnen mit Funktionsgraphen. In Institut für Mathematik und Informatik Heidelberg (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 (S. 441-444). Münster: WTM-Verlag.

Bartel, M.-E. & Roth, J. (2016). Begriffsbildungsprozesse von Schüler/innen mit Videovignetten diagnostizieren und unterstützen. In Institut für Mathematik und Informatik Heidelberg (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 (S. 1269-1272). Münster: WTM-Verlag.

2015

Bartel, M.-E. & Roth, J. (2015). Diagnostische Kompetenz durch Videovignetten fördern. In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015 (S. 1033-1036). Münster: WTM-Verlag.

Roth, J. (2015). Lehr-Lern-Labor Mathematik − Lernumgebungen (weiter-)entwickeln, Schülerverständnis diagnostizieren. In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015 (S. 748-751). Münster: WTM-Verlag.
 2020

Vorträge

2020

Roth, J.: Vortrag im Rahmen der Tagung des Arbeitskreises Fachdidaktik Mathematik Baden Württemberg am 15.02.2020 in Karlsruhe
Lehr-Lern-Labore in der Lehrerbildung

Roth, J.: Vortrag im Rahmen des mathematik- und naturwissenschaftsdidaktischen Kolloquiums des Kompetenzzentrums KOMINT der Universität Koblenz-Landau am 28.01.2020 in Koblenz
Lehr-Lern-Labore – Das Beispiel Mathematik-Labor “Mathe ist mehr”

2019

Roth, J.: Vortrag im Rahmen der Mitgliederversammlung des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Koblenz-Landau am 18.11.2019 in Mainz
Videovignetten zur Analyse von Unterrichtsprozessen (ViviAn)

Roth, J.: Vortrag im Rahmen des Mathematikdidaktischen Kolloquiums der Universität Bielefeld am 05.11.2019 in Bielefeld
Funktionales Denken fördern − Mit Experimenten und Computereinsatz Grundvorstellungen entwickeln

Roth, J.: Hauptvortrag auf der 14th International Conference on Technology in Mathematics Teaching (ICTMT 14) vom 22. bis 25.07.2019 in Essen
Inspiring learning and teaching of functional thinking by experiments with real and digital materials

Roth, J.: Vortrag im Rahmen des Kolloquiums des Fachs Mathematik an der PH Weingarten am 06.05.2019 in Weingarten
Forschung rund um Lehr-Lern-Labore − Das Beispiel Mathematik-Labor “Mathe ist mehr”

Roth, J.: Leitung eines Minisymposiums auf der GDM-Jahrestagung vom 04. bis 08.03.2019 in Regensburg zusammen mit Katja Lengnink
Diagnostik als Aufgabe der Lehrerbildung − Forschungsansätze

2018

Roth, J.: Vortrag auf der 5. Herbsttagung des AK Lehr-Lern-Labore Mathematik vom 05. bis 06. Oktober 2018 in Essen
Lehr-Lern-Labore und Lehrerbildung − Vernetzung der ersten mit der zweiten und dritten Phase

Roth, J.: Leitung einer Session auf der Tagung “The Interplay of Theorie and Practice in Teacher Education” vom 20. bis 22. August 2018 in Koblenz
Research and Teaching Using Video Vignettes

Roth, J.: Vortrag auf den 16. Koblenzer E-Learning-Tagen vom 5. bis 6. Juni 2018 in Koblenz
Wie kann zielführendes digitales Lernen aussehen? − Der Beitrag von Lehr-Lern-Laboren und Videos

Roth, J.: Vortrag im Rahmen des Behnke-Kolloquiums über Geschichte und Didaktik der Mathematik am 15. Mai 2018 an der Universität Münster
Forschung rund um Lehr-Lern-Labore − Das Beispiel Mathematik-Labor “Mathe ist mehr”

Roth, J.: Vortrag im Rahmen des 26. DGfE-Kongresses vom 18. bis 21. März in Essen
Bewegen: Voranbringen und konstruktiv Vernetzen − Lehr-Lern-Labore als Zentren von Schülerförderung, Lehramtsausbildung und fachdidaktischer Forschung

Roth, J.: Vortrag im Rahmen der AK Lehr-Lern-Labore Mathematik-Sitzung auf 3. gemeinsamen Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) vom 05.-09.03.2018 in Paderborn
Videoeinsatz im Rahmen von Lehr-Lern-Laboren

Dreher, U., Leuders, T. & Roth, J.: Leitung eines Minisymposiums auf der 3. gemeinsamen Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) vom 05.-09.03.2018 in Paderborn
Prozesse von Lernenden beim Arbeiten mit Funktionen und deren Repräsentationen

Lengnink, K. & Roth, J.: Leitung eines Minisymposiums auf der 3. gemeinsamen Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) vom 05.-09.03.2018 in Paderborn
Umgang mit Heterogenität in Lehr-Lern-Laboren

2017

Roth, J.: Vortrag und Workshop auf der Herbsttagung 2017 des AK Lehr-Lern-Labore Mathematik am 21.10.2017 in Leipzig
Einbindung von Lehrkräften in Lehr-Lern-Labor-Prozesse

Roth, J.: Vortrag im Rahmen des Mathematik Kolloquiums an der Universität Paderborn am 12.06.2017 in Paderborn
Forschung rund um Lehr-Lern-Labore − Das Beispiel Mathematik-Labor “Mathe ist mehr”

Roth, J.: Hauptvortrag auf der 12. LeLa-Jahrestagung vom 12. bis 14.03.2017 in Würzburg
Forschung rund um Lehr-Lern-Labore − Das Beispiel Mathematik-Labor “Mathe ist mehr”

Lengnink, K. & Roth, J.: Leitung einer Moderierten Sektion zu folgendem Thema auf der GDM-Jahrestagung vom 27.02. bis 03.03.2017 in Potsdam zusammen
Lernprozesse in Lehr-Lern-Laboren Mathematik

Roth, J.: Vortrag auf der GDM-Jahrestagung vom 27.02. bis 03.03.2017 in Potsdam
Videovignetten zur Analyse von Unterrichtsprozessen (ViviAn) − Ein Entwicklungs-, Forschungs- und Lehrprogramm

2016

Roth, J.: Vortrag am Institut für Mathematik der Universität Würzburg am 15.11.2016 in Würzburg
Videovignetten zur Analyse von Unterrichtsprozessen (ViviAn) − Ein Entwicklungs-, Forschungs- und Lehrprogramm

Roth, J.: Hauptvortrag im Rahmen der Fachtagung “Mathe für alle” an der TU Dortmund am 10.09.2016 in Dortmund
Grundvorstellungen zu funktionalen Zusammenhängen aufbauen und nutzen − eine Daueraufgabe im Mathematikunterricht der Sekundarstufen

Bartel, M.-E. & Roth, J.: Vortrag auf dem 13th International Congress on Mathematical Education (ICME-13) vom 24. bis 31.07.2016 in Hamburg
ViviAn − A Videotool to Promote and Assess Diagnostic Skills of Preservice Teachers

Roth, J.: Skype-Vortrag vor Kollegen in Hannover am 06.07.2016
ViviAn − Ein Videotool zur Förderung und Erfassung von Fähigkeiten der Prozessdiagnose

Roth, J.: Vortrag im Rahmen des Fachdidaktischen Kolloquiums des Arbeitsbereichs Fachdidaktik der Mathematik der Universität Wien am 20.05.2016 in Wien
Videovignetten zur Analyse von Unterrichtsprozessen (ViviAn) − Ein Entwicklungs-, Forschungs- und Lehrprogramm

Roth, J.: Vortrag im Rahmen der MNU-Tagung vom 20. bis 24.03.2016 in Leipzig
Forschendes Lernen im Schülerlabor − Ein vielschichtiger Prozess für alle Beteiligten

Hofmann, R. & Roth, J.: Vortrag auf der GDM-Jahrestagung vom 07. bis 11.03.2016 in Heidelberg
Diagnostische Fähigkeiten von Lehramtsstudierenden mit Videos fördern − Fokus der Diagnose: Umgang der SchülerInnen mit Funktionsgraphen.

Bartel, M.-E. & Roth, J.: Vortrag auf der GDM-Jahrestagung vom 07. bis 11.03.2016 in Heidelberg zusammen mit Marie-Elene Bartel
Begriffsbildungsprozesse von Schüler/innen mit Videovignetten diagnostizieren und unterstützen.

Lengnink, K. & Roth, J.: Leitung einer Moderierten Sektion auf der GDM-Jahrestagung vom 07. bis 11.03.2016 in Heidelberg zusammen mit Katja Lengnink
“Lehr-Lern-Labore Mathematik” als Ort der Forschung.

2015

Roth, J.: Vortrag mit Workshop im Rahmen der HeMaS-Fortbildungsreihe am 07.12.2015 in Kaiserslautern
Grundvorstellungen zu funktionalen Zusammenhängen − Zugänge über Materialien und Medien

Roth, J.: Hauptvortrag auf der 1. Herbsttagung des AK Lehr-Lern-Labore Mathematik vom 26. bis 27.09.2015 in Landau
Das Mathematik-Labor “Mathe ist mehr” − Ein Schüler-, Lehr-Lern- und Forschungslabor

Bartel, M.-E. & Roth, J.: Vortrag auf der 4. Fachtagung der Gemeinsamen Kommission Lehrerbildung der GDM, DMV, MNU vom 14. bis 15.09.2015 in Mainz
Diagnostische Kompetenzen von Lehrpersonen fördern − Das Videotool ViviAn

Roth, J.: Vortrag und Workshop im Rahmen der Mathe.Forscher Rhein-Neckar-Exkursion zum Mathematik-Labor “Mathe ist mehr” am 30.06.2015 in Landau
Forschendes Lernen im Schülerlabor − Ein vielschichtiger Prozess für alle Beteiligten

Risch, B. & Roth, J.: Vortrag im Rahmen der 10. LeLa-Jahrestagung “MINT in Schülerlaboren” am 10.03.2015 in Berlin zusammen mit Björn Risch
Videovignetten mit Zusatzmaterial aus Lehr-Lern-Laboren als Diagnose- und Reflexionsinstrument

Roth, J.: Vortrag auf der GDM-Jahrestagung vom 09. bis 13.02.2015 in Basel
Lehr-Lern-Labor Mathematik − Lernumgebungen (weiter-)entwickeln, Schülerverständnis diagnostizieren

 
Menü schließen